Bericht GV 2014

NWSJV: Generalversammlung 2014 der Alphornvereinigung

Sonntag, 23. November 2014, Konferenzzentrum St. Chrischona in Bettingen (bei Riehen / Basel)

Präsident Thomas P. von Arx eröffnete nach Alphornklängen der Alphorngruppe Riehen um 09.00 Uhr die 59. Generalversammlung. Er begrüsste alle Anwesenden, insbesondere Ehrenmitglieder, Freimitglieder, den Gemeindepräsidenten von Bettingen Patrick Götsch, Gemeinderätin Frau Dr. Christine Kaufmann von Riehen, den Präsidenten der Fahnenschwinger-Vereinigung des NWSJV Daniel Brändli mit Hans Leuenberger sowie die Präsidentin des NWSJV, Silvia Meister mit Ehemann. Patrick Götsch stellte die Gemeinde Bettingen kurz vor.

 

 

Berichte

Alois Blättler amtete als Tagespräsident. Protokoll und Jahresbericht wurden im offiziellen Vereinsorgan veröffentlicht von der Versammlung einstimmig genehmigt. Stimmberechtigt waren 82 Mitglieder. Zum Andenken an das verstorbene Ehrenmitglied und ehemaligen Präsidenten Bruno Egloff ertönten Alphornklänge und die Versammlung erhob sich zu seinem Gedenken. Die Mitgliederbewegung 2014 umfasst elf Eintritte, fünf Austritte sowie einen Todesfall. Somit beträgt der Mitgliederstand per GV 2014 300 Personen.

Kurswesen und Jahreskonkurrenzen 2014

Alois Blättler erläuterte uns die erfreuliche Entwicklung im Kurswesen. An den diversen Veranstaltungen stieg die Teilnehmerzahl um 20% gegenüber 2013. Von 8 Testaten wurden vier bestanden. Gewinnerin der Jahreskonkurrenz 2014 und somit Trägerin des Wanderpreises wurde Esther Masero.

Jahresrechnungen

Die ausgeglichene Jahresrechnung wurde mit einem kleinen Gewinn abgeschlossen. Einzig der Punkt "Diverse Ausgaben" gab zu Diskussionen Anlass. Auch die Kassenführung der Alphornleihkasse wies Mehreinnahmen aus. Der Revisorenbericht wurde verlesen und der Versammlung die Annahme der Rechnung empfohlen. Die Rechnungsführungen von Karin Tschumi und Walter Müller wurden von der Versammlung genehmigt und verdankt.

Wahlen

Gesamterneuerungswahlen für die nächsten drei Jahre standen an. Tagespräsident Alois Blättler schlug Thomas P. von Arx als Präsident zur Wiederwahl vor. Dieser wurde einstimmig wieder gewählt. Für die Nachfolge des Technischen Leiters Peter Baumann wurde Esther Masero vorgeschlagen. Sie erklärte sich bereit für ein Jahr Probe- und Einarbeitungszeit. Ebenfalls neu als Kurschef, anstelle von Alois Blättler, wurde Josef Mühlebach vorgeschlagen. Beide neuen Vorstandsmitglieder wurden mit Applaus gewählt. Die vier Vorstandsmitglieder Karin Tschumi, Christa Münch, Walter Müller und Beat Hunziker wurden in globo bestätigt. Als Rechnungsrevisoren wurden Käthi Studer und Christoph Moor gewählt.

Jahresprogramm 2015

Höhepunkte des Jahresprogramms 2015 sind Weiterbildungskurse, Zentralkurse, Expertisen-und Wettblasen sowie die drei Unterverbandsfeste. Die Daten sind auf der Homepage www.alphornvereinigung.ch ersichtlich. Die Jahresbeiträge und das Budget 2015 wurden angenommen. Ausführlicher Bericht siehe im Vereinsorgan „dr Alphorner". Durch den Rücktritt von Peter Baumann sind personelle Änderungen in der Fachkommission Alphornblasen (FKA) unumgänglich geworden. Neu in die FKA wurde vom AV-Vorstand Thomas P. von Arx gewählt. Die Versammlung wünschte dem neuen FKA-Mitglied viel Erfolg und Ausdauer. Peter Baumann orientierte über diverse Änderungen, welche in der FKA getätigt wurden. Zum Technischen Regulativ gaben diverse Themen Anlass zu Diskussionen.

Ehrungen

Alois Blättler hielt eine eindrückliche Laudatio über die Verdienste und das Wirken von Peter Baumann zum Wohle der AV NWS. Peter Baumann wurde einstimmig und mit herzlichem Applaus zum Ehrenmitglied ernannt. Der Präsident überreichte ihm eine Urkunde und ein Geschenk. Anschliessend überbrachte Gemeinderätin Christine Kaufmann Grüsse aus Riehen. Grussworte sprachen auch Silvia Meister, Präsidentin des NWSJV und Daniel Brändli, Präsident der Fahnenschwinger-Vereinigung des NWSJV. Die Generalversammlung der AV NWS endete mit einem längeren Platzkonzert.

Die Versammlung 2015 findet in Aarau statt.

Berichterstatter NWSJV, Bruno Vaterlaus