Termine

Lokalkurse

Vorstand

Fotos

Links

Die noch junge Alphorngruppe Schlossruef Oensingen erblickte das Licht der Welt im Frühjahr 2004. Dass ihr heute über 20 Mitglieder angehören zeigt, dass die Möglichkeit das Alphorn zu blasen in dieser Region einem grossen Bedürfnis entspricht.

 

 

 

Uebersicht

 

Allschwil
Arisdorf
Bellikon
Bettlach
Brislach
Brugg
Graenichen
Laupersdorf
Murgenthal
Neuenhof
Reinach
Oberdorf
Riehen
Surental



Alphorngruppe Schlossruef Oensingen

 

Nachdem nun der bereits 3. Anfängerkurs beendet ist, wird die Gruppe nochmals um einige Mitglieder wachsen. In nächster Zukunft wollen wir daher keinen weiteren Anfängerkurs ausschreiben. Interessierte Bläserinnen und Bläser sind natürlich trotzdem stets willkommen!

Unser nächstes Ziel ist vorerst das bessere musikalische Zusammenwachsen der Gruppe. Dazu proben wir jeden Mittwoch und einmal zusätzlich im Monat an einer so genannten Sonntagsprobe, zu welcher wir in die Jurahöhen der näheren Umgebung aufsteigen.

Wir bestritten auch schon einige erfolgreiche Auftritte in der ganzen Gruppe oder in kleineren Formationen. Unser wohl grösster Erfolg war, dass wir - aufgeteilt in zwei Gruppen - am Wettspiel der Alphornbläser innerhalb des Nordwestschweizerischen Jodlerfestes in Frick (2007), mit beiden Gruppen die Klasse 2 erreichten.

Wir sind ein Verein mit eigenen Statuten, gehören jedoch als Einzelmitglieder auch zur Alphornvereinigung NWS und zum Nordwestschweizerischen Jodlerverband.

Wenn immer möglich besuchen wir auch die Zentralkurse der AV, welche jeweils im Frühjahr und im Herbst in Frick stattfinden oder beteiligen uns an anderen Aktivitäten der Vereinigung. So werden z.B. auch einige unserer Mitglieder am grossen Gesamtchor der Alphornbläser/innen anlässlich des Eidg. Schwingfestes in Aarau mitwirken.

 

Präsident:

Peter Brotschi
Oberfeldweg 12a
4704 Niederbipp
032 633 12 82
peter.brotschi@bluewin.ch

 

Musikalischer Leiter:

Urs Kuhn
Am Balsberg 13
8302 Kloten
044 813 13 24
ukuhn@bluewin.ch